Auf dem Bild: Verbesserung der KI-Technologie anhand von KI-generierten Bildern

Künstliche Intelligenz-Workshop: „Future Mosque: KI-Boost für Dein Engagement*“

Für 15 Ehrenamtliche aus unseren Moschee-Netzwerken hieß es zu Beginn der Woche „Future Mosque: KI-Boost für Dein Engagement”. Das Projekt „Muslimische Gemeinden in Bewegung“ organisierte und führte den interaktiven Workshop durch. 

Die Idee hinter der Veranstaltung war es, den engagierten Ehrenamtlichen in den Moscheen die Möglichkeit zu bieten, von den Fortschritten der künstlichen Intelligenz (KI) persönlich zu profitieren und ihr Engagement in den Moscheegemeinden zu unterstützen. Durch den Einsatz von KI können die Engagierten ihre Tätigkeiten optimieren und gleichzeitig Freiräume für andere wichtige Aufgaben schaffen.

Der Workshop startete mit dem Spiel „Echt oder KI“. Dabei wurde deutlich, dass es teilweise sehr schwer sein kann, KI-generierte Bilder von echten Bildern zu unterscheiden. Es wurde gezeigt, welche Tipps & Tricks es gibt, KI-Tools zielgerichtet für die eigenen Bedürfnisse und das ehrenamtliche Engagement einzusetzen. Dabei ging es weit über ChatGBT hinaus. Unterschiedlichste Programme kamen zum Einsatz, um eindrucksvoll Konzepte, Texte und Bilder zu kreieren. Im weiteren Verlauf schauten sich die Teilnehmenden Fallbeispiele an, um so größtmöglich für ihr ehrenamtliches Engagement zu profitieren. 

Die Anwesenden zeigten sich begeistert von den Möglichkeiten, die sich durch den Einsatz von KI eröffnen. Viele sahen darin eine Chance, ihre Arbeit effektiver zu gestalten und gleichzeitig Zeit zu sparen. Indem sie repetitive Aufgaben automatisieren, können sie sich besser auf andere Gemeindeangelegenheiten konzentrieren. So schaffen sie einen weiteren tollen Mehrwert für ihre Moscheegemeinden.

Die Veranstaltung endete mit dem klaren Konsens, dass KI zwar momentan noch Grenzen aufweist, jedoch ein wertvolles Werkzeug für ehrenamtliche Arbeit in Moscheen darstellt. Es sind weitere Workshops in dieser Richtung notwendig, um das volle Potenzial dieser Technologie auszuschöpfen. Der Workshop fand sehr großen Anklang und stieß auf viel Interesse. Mit der richtigen Unterstützung und Kenntnis können Freiwillige die Kraft der KI nutzen, um ihre Gemeinden besser zu unterstützen und weiter zu stärken.

*Titel der Veranstaltung wurde mit KI erstellt

Folgen Sie uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen

Weitere Beiträge
Zeitmanagement-Workshop “Mach ich inshaallah – stressfrei durch Alltag und Engagement”